Empfang für Samuel Oppold im Hofener Rathaus

Am Mittwochabend wurde der frischgebackene Deutsche Meister im Sechskampf M 12/13, Samuel Oppold, im Hofener Rathaus von Ortsvorsteher Patriz Ilg und einer Delegation der Turngemeinde Hofen empfangen.

(© )

Seit 5 Jahren trainiert der 12-jährige Samuel unter der Regie von Hubert Nagel, der schon seit über 50 Jahren im Verein als Übungsleiter tätig ist.

Unter seiner Obhut konnten bereits Arthur Abele, Manuel Ilg und selbst Patriz Ilg  die sportlichen Grundlagen für ihre späteren Erfolge legen.

Bei seiner Rede hob Ilg auch hervor, dass die Eltern von Samuel einen wichtigen Beitrag zum Erfolg geleistet hätten.

Der Geschäftsführer der TG Hofen, Wolfgang Haas beglückwünschte den jungen Sportler zu seinem Erfolg und freut sich auf die  Jahresabschlussfeier im November, bei der er Samuel vor großem Publikum begrüßen dürfe.

Beim Sektempfang berichtete der frisch gekürte Deutsche Meister über die aufreibenden Stunden des Wettkampfes und die große Freude als sein Sieg feststand.

© Stadt Aalen, 28.09.2015

Veranstaltungen